Wunderbares Naturerbe Kroatien

Kroatien hat eine vielfältige Flora und Fauna. Knapp 40% von Kroatien sind mit Wäldern bedeckt. Die meisten Wälder befinden sich auf staatlichen Flächen, ein kleiner Teil von ca. 20% auf privatem Besitz. Laubwälder bilden hierbei den Großteil, Nadelwälder nur einen Kleinen. Die Wälder, Gebirge, Flußufer und Flüße beherbergen zahlreiche Tierarten. Zu den Raubtieren in Kroatien gehören Luchse, Wölfe, (Gold)Schakale und Braunbären. Reptilien wie Schildkröten, Eidechsen, Schlangen und Geckos kann man in den Küstenregionen antreffen. Die Natur in Kroatien ist einmalig aufregend und einen Besucht wert. Verbringen Sie vor, nach oder während Ihres Urlaubs ein paar Tage in der Natur von Kroatien. Spaziergänge eignen sich bestens um diese einmalige Kulisse zu entdecken. Die gepflegten Nationalparks sind die geeigneten Orte dafür.

Kroatien kann gleich mit 8 Nationalparks aufwarten, obwohl Kroatien ein recht kleines Land mit wenig Territorium ist. Kroatien ist ein mediterranes und zugleich mitteleuropäisches Land, ein Gebirgs- und ein Flachland, ein Küsten- und Binnenland. Somit bekommt man in Kroatien auf sehr engem Raum ein umpfangreiches Naturschauspiel zu Gesicht und gehört damit zu den Top 5 Ländern in Europa. Neben den Nationalparks gibt es noch mehr als 400 Gebiete die unter Naturschutz stehen. Fast 6.000 km² Bodenfläche stehen unter Schutz, das sind ca. 10 Prozent der Gesamtbodenfläche von Kroatien.

Wenn man von der Natur in die Tourismusregionen wechselt, ist es keine große Umstellung für das Auge. Wolkenkratzer wie in New York oder anderen Weltstädten finden man in Kroatien nicht. Man findet an der langen Küste und den unzähligen Insel kleine einstigste Fischerdörfer, welche heute vom Tourismus leben. Das mediterrane Flair bringen enge Gassen mit Torbogen und gesteinter Boden, kulturhistorische Denkmäler und alte Steinhäuser, welche teilweise von innen modernisiert worden sind. Auf den Inseln finden man viele Gebiete, welche von Steinmauern umzogen sind. Die Steinmauern grenzen das Grundstück ein und schließen Weidetiere ein.

Bei der Durchreise Kroatien, z.B. der Autobahn A1 kommt man an vielen Seen, kleineren Gebirgen und großen Waldgebieten vorbei und bekommt somit einen ersten Eindruck vom eindrucksvollen Naturschauspiel Kroatiens. Besser ist es allerdings sich vorher zu informieren und einen Besuch eines Nationalpark Kroatien fest einzuplanen. Hier stellen wir alle 8 Nationalparks vor:


Kroatien Nationalparks

Nach oben


Was heisst uv-k ? Unterkunftsvermittlung Kroatien


Warum online bei Jumpmantours buchen ??
___________________________

• Jumpmantours ist einer der größten Anbieter für Unterkünfte in Kroatien: Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Hotels, Ferienanlagen, Landhäuser, Robinsonhäuser an der Küste und auf den Inseln

• wählen Sie aus über 3500 Objekten in ganz Kroatien die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub

• durch die Suchen & Buchen Funktion kommen Sie schnell und einfach zu Ihrem Wunschobjekt

• bequemer Objekt- und Kostenvergleich durch Ihre persönliche Merkliste

• günstige online Preise für alle Unterkünfte mit Preisgarantie

• kompetente Beratung vor und nach der Buchung

• persönliche Betreuung in jedem Ferienort durch unsere Partneragenturen

• tausende zufriedene Gäste jedes Jahr