Rovinj Urlaub - Rovinj Ferienwohnungen - Rovinj Ferienhäuser

Süd - Hafen mit Blick auf Rovinj Altstadt
Südhafen Rovinj

Rovinj ist ein Ferienort, Klein- und Hafenstadt an der Westküste von Istrien mit ungefähr 14.000 Einwohner. Im Süden von Rovinj erreicht man die sehenswerte Stadt Pula, oberhalb liegt der Limski Kanal und dahinter die Stadt Porec. Rovinj hat einen besonderen Flair. Große antike Steinhäuser, enge Gassen, Steinwege und urige kleine Läden findet man in der Altstadt von Rovinj, welche auf einem kleinen Hügel direkt am Meer liegt. Der kleine Hügel war früher eine vorgelagerte Insel und wurde im 18.Jahrdhundert durch Aufschüttungen mit dem Festland verbunden. Wer von seinem Ferienhaus es nicht zu Fuß schafft oder Rovinj von außerhalb besuchen möchte, findet am Hafen viele Parkplätze. Der Hafen von Rovinj ist voll mit Ausflugsschiffen, Dreh- und Angelpunkt und bietet den besten Start für eine Sightseeing Tour durch Rovinj. In Rovinj findet man traumhafte Strände und schöne Ferienhäuser. Urlaub in Rovinj in einer Ferienwohnung verspricht einen erholsamen Urlaub. Die Umgebung von Rovinj ist leicht hügelig und mit Wäldern bedeckt. In jedem kleinen Tal trifft man auf Felder mit fruchtbarer roter Erde. Hauptsächlich werden Weintrauben und Olivenbäume angepflanzt. Nicht nur die Landwirtschaft findet in Rovinj fantastische Bedingungen vor. Das mediterrane Klima logt jedes Jahr tausende von Touristen nach Rovinj für einen Ausflug oder einen Kroatienurlaub.


Aussicht auf die Altstadt von Rovinj
Rovinj Altstadt

Im Norden und Süden der Stadt erheben sich zwei malerische Häfen. Neben den Häfen laden im Norden die Bucht Valdibora und im Süden die Juzna luka und Veptar zum Entspannen ein. Viele kleine und große Inseln und Felsvorsprünge lassen die Küste der Altstadt in ein idyllisches Licht tauchen. Einfahrende Schiffe machen hier vor allem an den Inseln Figarola (Figarola vela), Sveta Katarina, Banjole, Figarolica (Figarola mala), Samer, Sveti Ivan, Sveti Ivan na pucini, die Doppelinsel Crveni otok (Sveti Andrija und Mapkin) Sturag, Pulari, Dvije sestrice, Piruzi, Montauro und Skolj magaraca Halt. Schiffe, welche mit einer Tiefe von mehr als fünf Metern im Wasser fahren, können auf der Halbinsel am offenen Nordhafen festmachen. Schiffe deren Tiefe nicht so groß ist, bevorzugen zum Anlegen den Südhafen. Der Südhafen zeichnet sich besonders gut für kleinere Schiffe aus, da dieser über Wellenbrecher verfügt. Auch kleinere Boote oder Jachten finden im Südhafen immer ein sicheres Plätzchen. Neben den zwei wunderschönen Häfen, kann man in Rovinj auch das ozeanographische Institut “Ruder Boskovic” und einen Jachthafen mit 420 Anlegeplätzen im Meer und 100 Landanlegeplätze bestaunen.

Die Stadtentwicklung von Rovinj gehört zu den Besten in ganz Kroatien. Touristen bewundern jedes Jahr das reichhaltige Angebot an Sehenswürdigkeiten, Einkaufs- und Verweilmöglichkeiten der Stadt. Die Altstadt von Rovinj lädt zum stundenlangen Stöbern und Bummeln ein und Wanderfreunde kommen in der Natur und den malerisch gelegenen Kiefernwäldern voll auf ihre Kosten. Die kleinen Inseln und die idyllisch gelegene Küste laden jedes Jahr aufs neue Badehungrige und Sonnenanbeter ein.

Park am Nord - Hafen mit Blick auf die Altstadt von Rovinj
Park am Nordhafen

Besonders das 19. Jahrhundert hat Rovinj mit dem Einbinden der Dampfschiffe nach Triest und der Einführung der Bahnlinie nach Wien zu einem der beliebtesten Touristenorte von ganz Kroatien gemacht. Seit 1888 gehört Rovinj zu den Touristenorten in Kroatien, die man gesehen haben muss. In diesem Jahr wurde das Klimakurbad Maria Theresia eröffnet. Gegründet wurde das älteste Bad Kroatiens von der Wiener Gesellschaft zur Förderung und Entwicklung von Seebädern und Heimen für bedürftige Kinder. Anfangs besuchten vor allem Kinder aus Österreich, Ungarn und anderen Ländern dieses Kurbad. Später kamen immer mehr Touristen hinzu. Danach folgte auf Grund immer größerer Touristenschwärme der Bau des “Jadran” Hotels, welches heute Centar heißt. 1905 wurden auf der kleinen Insel Sveta Katarina nach dem Kauf durch Graf Ignaz-Karol Korwin Milewsky Bäume angepflanzt und diese bekam zwei wunderschöne Schlösser. Im Jahr 1890 wurde die Insel Sveti Andrija vom Baron Georg von Hüterodt gekauft, welcher dort ein Touristenhotel eröffnete. Besonders Touristen aus Österreich und Ungarn machen auf dieser Insel im Sommer gerne Urlaub. Während des Krieges wird es recht still um den Tourismus in Rovinj. Nach Kriegsende begann man, viele leere Wohnungen zu Ferienheimen der Gewerkschaften umzubauen. Seit 1947 sind es besonders Kinder aus Zagreb, die auf der Insel Sveta Katarina Urlaub machen. Als 1959 endlich das Wasseranschlussproblem von Rovinj und Buzet beendet ist, erlebt das Städtchen einen touristischen Neuanfang.

Rovinj Innenstadt
Rovinj Innenstadt

An der Riviera von Rovinj kann der Tourist eine Vielzahl von Hotels und Restaurants finden. Der Jachthafen und das Touristenzentrum Monvi laden zum Bummeln, Entspannen und Feiern ein. Im Jadranturist gibt es viele Möglichkeiten seine Freizeit sinnvoll zu gestalten. Neben Sport und Spiel stehen hier auch Besichtigungstouren durch die Stadt auf dem Programm. Tanz, Kuchen und leckerer Champagner kann der Tourist in den süßen Nächten erleben. Ebenso laden zahlreiche Tanzabende und Miss- und Misterwahlen an die Riviera ein.

Ebenso laden viele sportliche Veranstaltungen wie etwa Grand Prix von Rovinj – internationales Radrennen, ATP-Tennis-Turnier, Regatta Rovinj-Pesaro-Rovinj Sportlustige das ganze Jahr über zum Besuch ein. Aber auch Veranstaltungen wie etwa Modri biser – Internationales Festival junger Schlagersänger oder das Rovinj-Fest bieten Touristen ein reichhaltiges Angebot zur Freizeitgestaltung. Neben Wandern können sich Touristen zudem auch viel sportlich betätigen und an Wettkämpfen und Turnieren teilnehmen. Außerdem kann man Fußball-, Basketball-, Handball- und Volleyballplätze benutzen. Die Kegelbahn, das Freibad und das Hallenbad, Trimmpfade und viele Radfahrwege sorgen zudem dafür, dass Gäste sich hier rundum wohlfühlen können.




Rovinj Urlaub geplant? Machen Sie Urlaub in Rovinj in einer Ferienwohnung Rovinj oder einem Ferienhaus Rovinj. Finden Sie die passende Ferienwohnung und buchen Sie direkt online hier


Nach oben



Was heisst uv-k ? Unterkunftsvermittlung Kroatien


Warum online bei Jumpmantours buchen ??
___________________________

• Jumpmantours ist einer der größten Anbieter für Unterkünfte in Kroatien: Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Hotels, Ferienanlagen, Landhäuser, Robinsonhäuser an der Küste und auf den Inseln

• wählen Sie aus über 3500 Objekten in ganz Kroatien die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub

• durch die Suchen & Buchen Funktion kommen Sie schnell und einfach zu Ihrem Wunschobjekt

• bequemer Objekt- und Kostenvergleich durch Ihre persönliche Merkliste

• günstige online Preise für alle Unterkünfte mit Preisgarantie

• kompetente Beratung vor und nach der Buchung

• persönliche Betreuung in jedem Ferienort durch unsere Partneragenturen

• tausende zufriedene Gäste jedes Jahr