Stadt Rab Urlaub - Stadt Rab Ferienwohnungen - Stadt Rab Ferienhäuser

Altstadt von Rab
Altstadt von Rab

An der Westseite der Küste der Insel befindet sich die gleichnamige Stadt Rab, wo zwischen dem Hafen der Stadt Rab und der Bucht von Sveta Funija eine wunderschöne, dicht bewachsene, Siedlung entstanden ist. Aufgrund der guten Verhältnisse in Sachen Klima, die eine mittelmäßige Lufttemperatur, Wintertemperaturen von durchschnittlich 7°C und Sommertemperaturen von durchschnittlich 23°C beinhalten kann man einen hervorragenden Urlaub verbringen. Der Yacht-Tourismus ist der größte Erwerb der Einheimischen. Das riesige Camp des Komplexes Padova III liegt östlich des Hafens. Durch eine Hauptstraße ist Rab mit den umliegenden Orten Lopar und Misnjak verbunden.

Gegenüber vom Hafen ist zusätzlich noch ein neuer Stadtteil von Rab entstanden. Der Hafen der Stadt liegt in einer geborgenen Bucht, wo der innere und der äußere Hafen von einer Steinmole getrennt wird. Die Tiefe des Meeres beträgt im Hafen zwischen 3 und 5 Metern, auf der Seite der Ostsee und am Kai beträgt die Meerestiefe dann 6 – 8 Meter. Am Anlieger für leine Schiffe beträgt die Meerestiefe 4 Meter. Auf der Ostseeseite gibt es auch einen Anliegerplatz für etwas größere Schiffe. Außerhalb des Hafens gibt es noch eine kleine Insel namens Tunera, die durch einen Damm geschützt wird, der auch die Insel und das Ufer verbindet, damit man diese auch gut erreichen kann. In Richtung Süd-West ist der Hafen die oben genannte Steinmole geschützt, hier können an der Innenseite dann auch Linienschiffe anlegen, die etwas größer sind. Nördlich des Hafens befindet sich der Yachthafen, der über 150 Anliegerplätze im Meer verfügt. Hier können dann Yachten mit Tiefgang bis zu 6 Meter und mit einer Gesamtlänge von 18 Metern anlegen. Am Kai dienen die Liegeplätze ausschließlich der Wartung der hochwertigen Yachten.


Kleine Gasse in Rab
Gasse in Rab

Im Sommer wird das gesamte Stadtzentrum zu einer Galerie, wenn die Straßenkunst Srednja ulica zu einem riesigen Event in Rab wird. Auch die Kulturveranstaltungen in einer Galerie in Rab, der „Knezev dvor“, ist für Besucher der Stadt sehr empfehlenswert. Um sich mit ausländischen Musikern und einheimischen austauschen zu können eignen sich ganz besonders die Musikabende in der Heilig-Kreuz-Kirche, die im Sommer zwischen Juni und August stattfinden. Das interessanteste Ereignis im Sommer sind die Reitturniere der Stadt, die bereits seit dem Jahre 1364 stattfinden und an die damalige ritterliche Vereinigung erinnern sollen. Auch das pittoresken mittelalterliche Zeremonial zeigt als Besonderheit eine mittelalterliche Armbrust, die allerdings nur noch zu ganz besonderen Anlässen verwendet wird. Auch die Ritterspiele, die zweimal jährlich stattfinden bieten den Touristen reichlich Unterhaltung. Auch heute noch ist die Stadt Rab von Stadtmauern umgeben auf einer Halbinsel. Mit ihren eindrucksvollen Glockentürmen sieht die Stadt von weitem aus, wie ein großes Segelschiff mit vier Masten, welches unermüdlich voransegelt, mal schneller, mal langsamer. Im äußeren Südosten der Halbinsel findet man Kaldanac wo man wunderschöne, verwinkelte Straßen, imposante Kapellen und kostbare Kirchen bewundern kann. Dies ist höchstwahrscheinlich der älteste Stadtteil. Der übrige Altstadtteil wird durch drei Längsstraßen und noch ein paar kleineren Querstraßen geteilt. Auch hier kann n och viele weitere Denkmäler vorfinden, die geschichtlich und kirchlich von großer Bedeutung waren. Wo ursprünglich einmal die Stadt zu Ende war und sich früher die Tore der Stadt befanden, findet man heute den neuesten Teil der Stadt. Hier gibt es einen wunderschön angelegten Platz mit Geschäften, Hotels und ein paar Häusern im Nordwesten. Im Westen der Stadt findet man den Stadtpark namens Komrcar, der eine ganz besonders schöne Promenade zu bieten hat, die nicht nur die Gäste der Stadt, sondern auch die Einwohner sehr zu schätzen wissen. Einmal ganz von den vielen Übernachtungsmöglichkeiten in Privathaushalten, vielfältigen und sehr komfortablen Hotels wird man als Gast auch viele gute Restaurants, wo einem einheimische Kostbarkeiten angeboten werden. Auch in Sachen Nachtleben in Rab gibt es hier einige Cafes, Cocktailbars, Nachtclubs und noch einiges mehr. In den frühen Abendstunden kann man in Rab auf einer der vielen Sommerterrassen die Seele baumeln lassen und Gesangsgruppen, Tanzorchesters und alten dalmatischen Melodien lauschen und sich einmal so richtig entspannen. Aber auch für die jüngere Generation ist das Angebot in Rab sehr vielfältig, es gibt hier sehr moderne Diskotheken, in denen man die Nacht zum Tag machen kann, denn diese haben bis in die frühen Morgenstunden geöffnet. Ein absolutes Highlight ist die Atmosphäre, die während den Fischernächten und den Sommerfesten auf der beleuchteten Promenade herrscht.




Rab Urlaub geplant? Machen Sie Urlaub in Rab in einer Ferienwohnung Rab oder einem Ferienhaus Rab. Finden Sie die passende Ferienwohnung und buchen Sie direkt online hier



.......... weitere Bilder von Rab !!

Stadtplan/Ortsplan von Rab

Informationen Kvarner Bucht

Unterkünfte Rab

Nach oben



Was heisst uv-k ? Unterkunftsvermittlung Kroatien


Warum online bei Jumpmantours buchen ??
___________________________

• Jumpmantours ist einer der größten Anbieter für Unterkünfte in Kroatien: Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Hotels, Ferienanlagen, Landhäuser, Robinsonhäuser an der Küste und auf den Inseln

• wählen Sie aus über 3500 Objekten in ganz Kroatien die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub

• durch die Suchen & Buchen Funktion kommen Sie schnell und einfach zu Ihrem Wunschobjekt

• bequemer Objekt- und Kostenvergleich durch Ihre persönliche Merkliste

• günstige online Preise für alle Unterkünfte mit Preisgarantie

• kompetente Beratung vor und nach der Buchung

• persönliche Betreuung in jedem Ferienort durch unsere Partneragenturen

• tausende zufriedene Gäste jedes Jahr