Nordddalmatien - Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Die Region Region Norddalmatien ist etwa 6.600 km² groß und reicht von der Insel Pag im Norden bis zur südlich gelegenen Küstenstadt Rogoznica. Die beiden größten Städte in der Region Norddalmatien sind Sibenek mit etwa 50.000 Einwohnern und Zadar mit rund 75.000 Einwohnern. Zu Kroatien gehört eine Inselwelt, bestehend aus vielen hunderten kleiner Inseln. Mit knapp 400 Inseln bis hin zu Kleininseln liegen rund 40 % aller Inseln Kroatiens vor der Küste Norddalmatiens.

In Norddalmatien gibt es vielerlei Orte und Plätze für einen Urlaub. Sei es ein geruhsamer Aufenthalt, ein Abenteuerurlaub, oder eine kulturelle Besichtigungsreise. Drei große und anerkannte Naturparks sorgen für den Schutz von Tierwelt, Flora und Fauna, sind aber auch für Besucher zugelassen. Das gilt insbesondere für den Paklenica Nationalpark, der zwischen den Städten Zadar und Karlobag liegt. Zu einem Naturschauspiel der besonderen Art zählen die Krka-Wasserfälle. Sie liegen nördlich der Stadt Sibenik auf einem Areal von reichlich 140 km². Für Bergwanderer ist der Dinara im Hinterland von Norddalmatien an der Grenze zwischen Kroatien und Bosnien-Herzegowina sicherlich eine Herausforderung. Mit 1.830 Metern ist der Dinara der höchste Berg des Landes. Der Aufstieg zum Gipfel ist relativ unbeschwerlich und daher sowohl bei Einheimischen als auch bei Touristen beliebt.

Die herausragende Sehenswürdigkeit in Norddalmatien ist jedoch die Kathedrale des Heiligen Jakob in Sibenik. Sie wurde im Jahre 2000 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Sie ist das bedeutendste Renaissancebauwerk in Dalmatien. Mit den Bauarbeiten wurde im Jahre 1431 begonnen. Beendet wurden sie reichlich einhundert Jahre später, und erst im Jahre 1555 wurde die Kathedrale eingeweiht. 1895 wurde sie von Papst Leo XIII. zur Basilica minor ernannt. Die Fassade der Kathedrale des Heiligen Jakob in Sibenik mit dreiblättriger Kleeblattform des Giebels ist heutzutage die einzige und gleichzeitig auch die älteste Kirchenfassade dieser Art europaweit.

Dalmatien liegt im Süden Kroatiens an der Ostküste der Adria. Es ist sowohl eine geografische als auch historische Region im Lande. Die Namensbezeichnung Dalmatien besteht seit dem 1. Jahrhundert nach Christi Geburt. Sie geht zurück auf den Namen der Delmaten, ein damaliger Stamm der Illyrer.

Folgende oben im Text nicht genannte Orte in Norddalmatien sind ebenfalls einen Besuch wert: Novalja, Pag, Nin, Biograd n/M, Murter, Tisno, Betina, Vodice und Primosten.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Norddalmatien


Nach oben



Was heisst uv-k ? Unterkunftsvermittlung Kroatien


Warum online bei Jumpmantours buchen ??
___________________________

• Jumpmantours ist einer der größten Anbieter für Unterkünfte in Kroatien: Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Hotels, Ferienanlagen, Landhäuser, Robinsonhäuser an der Küste und auf den Inseln

• wählen Sie aus über 3500 Objekten in ganz Kroatien die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub

• durch die Suchen & Buchen Funktion kommen Sie schnell und einfach zu Ihrem Wunschobjekt

• bequemer Objekt- und Kostenvergleich durch Ihre persönliche Merkliste

• günstige online Preise für alle Unterkünfte mit Preisgarantie

• kompetente Beratung vor und nach der Buchung

• persönliche Betreuung in jedem Ferienort durch unsere Partneragenturen

• tausende zufriedene Gäste jedes Jahr